Nelson de la Rosa Kleinster Schauspieler der Welt ist tot

Er maß gerade mal 72 Zentimeter, und doch war er für viele ein ganz Großer. An der Seite von Marlon Brando wurde er in "Die Insel des Dr. Moreau" weltweit bekannt. Jetzt ist Nelson de la Rosa nach kurzer Krankheit gestorben.


Santo Domingo - De la Rosa, der als kleinster Schauspieler der Welt galt, wurde 38 Jahre alt. Der Künstler aus der Dominikanischen Republik starb am Sonntag in Providence, Rhode Island, teilte sein Produzent Andres Duran mit.

Schauspieler de la Rosa
AP

Schauspieler de la Rosa

Der Schauspieler war am Freitag krank geworden, kurz nachdem er aus Chile in die USA zurückgekehrt war. Dort hatte er in einem Zirkus gearbeitet. Über die Krankheit ist nichts Näheres bekannt.

Vor dem Durchbruch in "Die Insel des Dr. Moreau" 1996 hatte er schon Rollen in mehreren Horrorfilmen. Der Schauspieler hinterlässt seine Frau Jennifer und einen neunjährigen Sohn.

dab/AP



© SPIEGEL ONLINE 2006
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.