SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE

10. März 2008, 14:12 Uhr

Neuer Job hinter der Kamera

Justin Timberlake produziert Probleme mit Frauen

Amouröse Abenteuer, gebrochene Herzen - davon könnte Justin Timberlake eigentlich ein Lied singen. Stattdessen versucht sich der Popstar nun erstmals als Fernsehproduzent der Liebeskomödie "My Problems With Women".

Los Angeles - Der amerikanische Popsänger Justin Timberlake mischt nun auch im Fernsehgeschäft mit. Als Produzent will der 27-Jährige die peruanische Hit-Comedyserie "Mi Problema con las Mujeres" für den Sender NBC aufbereiten.

Wie das US-Branchenmagazin "Hollywood Reporter" berichtet, dreht sich die Sitcom, die in der US-Fassung "My Problem with Women" heißen soll, um einen verzweifelten Junggesellen, der durch einen Therapeuten herausfinden will, warum alle seine Liebesbeziehungen kläglich in die Brüche gehen. Das in Peru äußerst erfolgreiche Format wurde bereits an 20 verschiedene Länder verkauft. Im Juli soll "My Problem With Women" in den USA starten.

Während der Job hinter der Kamera für Timberlake eine neue Erfahrung ist, konnte der Popstar als Schauspieler bereits einige Eindrücke sammeln. Ab Juni ist er an der Seite von Mike Myers und Jessica Alba in der Komödie "Love Guru" in den deutschen Kinos zu sehen. In "Shrek der Dritte" synchronisierte er eine Trickfigur.

Außerdem spielte Justin Timberlake in den Filmen "Black Snake Moan" und "Alpha Dog - Tödliche Freundschaften" mit. Und auch als Sänger wird man bald wieder etwas von ihm hören. Kürzlich stellte Timberlake sich mit Madonna für deren neues Album "Hard Candy" gemeinsam ans Mikrofon.

dek/dpa

URL:


© SPIEGEL ONLINE 2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung