Fotostrecke

Ehepaar Bloom/Kerr: Das Top-Model und der Freak

Foto: ? Regis Duvignau / Reuters/ REUTERS

Trennung von Bloom und Kerr Herr ohne Ring

Sie gehörten in Hollywood zu den erfolgreichsten und attraktivsten Paaren, doch nun haben sich Orlando Bloom und Miranda Kerr offenbar getrennt. Der Schauspieler und das Top-Model waren drei Jahre lang verheiratet.

Los Angeles - Sechs Jahre waren sie zusammen, nun ist ihre Beziehung offenbar am Ende: Orlando Bloom und Miranda Kerr haben sich laut "E!Online"  getrennt. "Trotz des Endes ihrer Ehe lieben, unterstützen und respektieren sich die beiden als Eltern ihres Sohnes und als Familie", sagte Blooms Sprecher. Das Paar habe seine Beziehung schon vor mehreren Monaten einvernehmlich beendet.

Der britische Schauspieler und das australische Supermodel waren seit 2007 zusammen, 2010 wurde geheiratet. Ein Jahr später kam Sohn Flynn auf die Welt.

Bloom, 36 Jahre alt, erlangte mit seiner Rolle als Elb Legolas in der Verfilmung von Tolkiens "Herr der Ringe"-Trilogie internationalen Ruhm. Angst, auf diese Rolle festgelegt zu werden, hat er offenbar nicht: Im Winter ist er im zweiten Teil von "Der Hobbit" erneut als Legolas im Kino zu sehen. Kerr ist unter anderem für ihre Arbeit für das Dessous-Imperiums "Victoria's Secret" bekannt.

Die beiden hatten sich vor gut sechs Jahren am Rande einer Modenschau in New York kennengelernt. Bloom soll damals lange um das Top-Model geworben haben - Berichten zufolge soll er ihr mehrfach Anträge gemacht haben, bevor sie einwilligte, ihn zu heiraten.

gam/dpa