Pfeil nach rechts
Andersons Einsatz für Assange: Sonderbotschafter für Pamela?
AFP

Fotostrecke

Andersons Einsatz für Assange: Sonderbotschafter für Pamela?

Pamela Anderson und der australische Regierungschef Die "schmutzige" Bemerkung des Premiers

Pamela Anderson setzt sich seit Monaten für Julian Assange ein. Der australische Premier ließ den Hollywoodstar jedoch abblitzen - mit einem Kommentar, der den "Baywatch"-Star geärgert hat.
Andersons Einsatz für Assange: Sonderbotschafter für Pamela?
AFP

Fotostrecke

Andersons Einsatz für Assange: Sonderbotschafter für Pamela?

jpz/AP