Ex-Bischof Mixa Rückkehr an die Seite des Papstes

Es ist das Comeback eines umstrittenen Geistlichen: Der frühere Augsburger Bischof Mixa wird Berater des Vatikans. Er war vor rund zwei Jahren nach massiver Kritik zurückgetreten. Nach einer selbstverordneten "Zeit des Schweigens" soll er sich nun um die Seelsorge für kranke Menschen kümmern.
Der frühere Bischof Walter Mixa: Künftig als Berater des Vatikans aktiv

Der frühere Bischof Walter Mixa: Künftig als Berater des Vatikans aktiv

Foto: ddp
usp/AFP/dpa