Nach Darm-OP Papst muss noch einige Tage im Krankenhaus bleiben

Nach einer Darm-OP litt Papst Franziskus zwischenzeitlich an Fieber, zeigte sich am Sonntag aber wieder der Öffentlichkeit. Bis er aus dem Krankenhaus entlassen werden kann, sind aber noch weitere Maßnahmen nötig.
Papst Franziskus auf einem Balkon des Gemelli-Krankenhauses in Rom (am Sonntag)

Papst Franziskus auf einem Balkon des Gemelli-Krankenhauses in Rom (am Sonntag)

Foto:

Alessandra Tarantino / AP

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

hba/AFP/Reuters