Pfeil nach rechts

Ehemaliger Fußballprofi Paul Gascoigne vom Vorwurf der sexuellen Belästigung freigesprochen

Weil er eine Frau gegen ihren Willen geküsst haben soll, stand Paul Gascoigne vor Gericht. Die Richter erkannten keinen sexuellen Übergriff. Trotzdem könnte dem früheren Fußballstar noch eine Strafe drohen.
Paul Gascoigne vor dem Gerichtstermin im nordostenglischen Middlesbrough

Paul Gascoigne vor dem Gerichtstermin im nordostenglischen Middlesbrough

Danny Lawson/ PA Wire/ DPA
jki/dpa