Pippa Middleton Buch als Karriereschritt

Bisher sorgte sie als Trauzeugin und Mitglied der High Society für Aufsehen. Nun will Pippa Middleton offenbar als Autorin Karriere machen. Die 28-Jährige soll einen Buchvertrag unterzeichnet haben - dank ihrer großen Nähe zum Thema dürfte die Recherche nicht allzu aufwendig werden.

AFP

London - Ihr Trauzeuginnen-Kleid war schon ein Bestseller - und jetzt will Pippa Middleton offenbar auch mit einem Buch die Verkaufslisten stürmen: Die Schwester der Duchess of Cambridge und Schwägerin von Prinz William soll einen Buchvertrag unterschrieben haben. Das berichtet die "Mail on Sunday". Der Deal soll Pippa 400.000 Pfund einbringen - und könnte durch internationale Lizenzverkäufe und Beiprodukte bis zu eine Million Pfund wert sein.

Die 28-Jährige soll mit mehreren Verlagen gesprochen haben. Laut "Mail on Sunday" hat sich letztlich Penguin durchgesetzt. Zuvor hatte bereits die "Sunday Times" berichtet, eine Vertragsunterzeichnung stehe "unmittelbar bevor".

Wer sich von dem Buch Privates aus dem Leben der Society-Lady oder den neuesten Klatsch über die Royals erwartet, wird enttäuscht: Middleton bereitet dem Bericht zufolge vielmehr ein Handbuch für den perfekten Party-Gastgeber vor. Das Thema dürfte ihr kaum Probleme bereiten. Weil sie mit Prinz Harry, für seine Feier-Festigkeit bekannt, bei der Hochzeit ihrer Schwester Kate Party gemacht habe, sei es wahrscheinlich, dass sie "einige Ideen für eine gute Sause gesammelt" habe, schrieb die "Times". Zudem sind Middletons Eltern mit einem Versandhandel für Partyzubehör zu Millionären geworden.

Das Buch soll sich verschiedenen Aspekten der Party-Planung widmen: Dekoration, Essensauswahl, angemessenes Benehmen und Feiern für Kinder. Ganz allein muss Pippa das Projekt offenbar nicht stemmen: Sie sei zwar "eine gute Schreiberin", zitiert die "Sunday Times" einen Insider, "aber ich vermute, dass sie die Dienste eines erfahrenen Ghostwriters angeboten bekommen würde".

Nur eine Sache könnte Schwierigkeiten bereiten: Middleton wird sich wohl Vorwürfe gefallen lassen müssen, sie schlachte ihre Verbindung zum Königspalast für kommerzielle Zwecke aus. Deswegen soll das Buch auch erst zu Weihnachten 2012 in die Läden kommen - und nicht schon im Sommer. Dann feiert Königin Elizabeth II. ihr 60-jähriges Thronjubiläum.

Middleton wurde bei der Hochzeit ihrer Schwester mit Prinz William zum festen Teil der britischen High Society und weltbekannt.

ulz/dapd

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.