Protest bei Twitter Designer Cavalli soll islamisches Symbol entweiht haben

Bei Twitter braut sich ein Shitstorm zusammen, in dessen Zentrum: die italienische Modemarke Just Cavalli, die ein islamisches Symbol als Icon benutzen soll.
Roberto Cavalli: Plagiatsvorwürfe gegen den italienischen Designer

Roberto Cavalli: Plagiatsvorwürfe gegen den italienischen Designer

Foto: © Max Rossi / Reuters/ REUTERS

Ein paar kleine Änderungen, schon wird aus einem jahrhundertealten islamischen Symbol das Logo einer hippen Designer-Marke. Das zumindest werfen Anhänger des Sufismus dem Designer Roberto Cavalli bei Twitter  vor. Sie rufen dazu auf, die Marke zu boykottieren. "Das ist kein Spiel", schreibt einer der deutschen Nutzer, "es ist uns sehr ernst damit!"

Das Emblem Cavallis besteht aus zwei Sicheln, verbunden in ihrer Mitte. Es stellt nach Angaben des Designers einen stilisierten Schlangenbiss dar, schreibt das Internetportal 234pulse.com . In einer Online-Petition  fordern die Nutzer, dass Cavalli das Logo ändert. Sie beklagen, Cavalli mache sich über ihren Glauben lustig. 1800 Menschen hatten ihre Zustimmung bis Samstagabend bekundet.

Eine Reaktion seitens des Designer-Labels lag zunächst nicht vor.

Das Logo ruft bei Kreativen und Fans von Science Fiction aber auch noch andere Assoziationen hervor: Das Markenzeichen des finsteren Superhelden Batman, das TIE-Kampfschiff von Darth Vader oder klingonische Waffen kommen nach einer Blitzumfrage auch noch als Inspirationsquelle in Betracht.

isa