Prinz Ernst August 17.000 Mark für Regenschirm-Attacke

Prinz Ernst August von Hannover hat zumindest einen seiner diversen Prozesse wegen Körperverletzung beendet. Die Zweckentfremdung eines Regenschirms hat ihn nun insgesamt über 100.000 Mark gekostet.