Rassismus Prinz Harry fordert Debatte über britische Kolonialvergangenheit

Für die Queen ist der Zusammenhalt des Commonwealth eines ihrer wichtigsten Anliegen. Ihr Enkel Harry setzt jetzt neue Akzente und fordert: Großbritannien müsse die eigene Kolonialgeschichte gründlicher aufarbeiten.
Prinz Harry mit seiner Frau Meghan bei der Videokonferenz (Screenshot)

Prinz Harry mit seiner Frau Meghan bei der Videokonferenz (Screenshot)

Foto:

-/ dpa

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

kfr/AFP