Prinz Joachim und Marie Dänische Prinzessin bringt Mädchen zur Welt

Zuwachs im dänischen Königshaus: Prinzessin Marie hat ein Mädchen zur Welt gebracht. Es ist das zweite gemeinsame Kind von Prinz Joachim und der Französin - und Nummer zehn in der Thronfolge.

Vaterfreuden: Der dänische Prinz Joachim gibt die Geburt seiner Tochter bekannt
AFP

Vaterfreuden: Der dänische Prinz Joachim gibt die Geburt seiner Tochter bekannt


Kopenhagen - Die dänische Prinzessin Marie hat ein kleines Mädchen zur Welt gebracht. "Es ist eine Prinzessin", teilte das Königshaus in Kopenhagen mit, ohne einen Namen zu nennen. Der Vater des Kindes, Prinz Joachim, sei bei der Geburt am Morgen dabei gewesen. Das Baby wog den Angaben zufolge 2900 Gramm und war 49 Zentimeter groß. Mutter und Kind seien wohlauf.

Für Prinz Joachim, den zweiten Sohn von Königin Margrethe II., ist es bereits das vierte Kind: Aus erster Ehe mit Prinzessin Alexandra hat er den zwölfjährigen Nikolai und den neunjährigen Felix. Das Paar ließ sich 2005 scheiden. In zweiter Ehe ist der 42-jährige Joachim seit 2008 mit der Französin Marie Cavallier verheiratet; die beiden haben bereits einen Sohn, den fast zweijährigen Henrik.

Die kleine Prinzessin ist die Nummer zehn in der Thronfolge. Ihre Großmutter, Königin Margrethe II., hatte Mitte Januar ihr 40-jähriges Thronjubiläum gefeiert.

jbr/AFP



© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.