Geburtstag von Prinz William 30-mal Happy Birthday!

Eine nette Gattin, ein Job als Rettungspilot und keine Skandale - die Briten lieben Prinz William, daran ändert auch sein lichter werdendes Haupthaar nichts. Nun wird die Nummer zwei der Thronfolge 30. Das muss gefeiert werden: 30 Gründe, warum der Queen-Enkel unseren Glückwunsch verdient.

Getty Images

Von


Hamburg - Auf der Insel hatten sie zuletzt reichlich gute Gründe, um ordentlich zu feiern. Erst das diamantene Thronjubiläum von Queen Elizabeth II., das gleich mehrere Tage lang zelebriert wurde, dann den unerwarteten Gruppensieg in der Vorrunde der Fußball-Europameisterschaft. An diesem Donnerstag steht nun die nächste Party an: der 30. Geburtstag von Prinz William Arthur Philip Louis Mountbatten-Windsor - oder "Big Willie", wie ihn seine Frau, Herzogin Catherine, liebevoll nennt.

Seit Williams Hochzeit mit Kate Middleton, dem europäischen Hochadel-Highlight 2011, hat die britische Königsfamilie in der Bevölkerung an Beliebtheit gewonnen. Die nationalen Medien feiern ihn als Bilderbuch-Thronfolger. Doch bis der 30-Jährige die Krone aufgesetzt bekommt, dürfte noch einige Zeit vergehen. Sollte die Queen den Thron räumen, wäre zunächst sein Vater Prinz Charles an der Reihe.

Die große Frage ist nun: Was macht William solange? Die Nation erwartet vor allem eins von ihm - er soll möglichst bald Vater werden. Dass die Familienplanung für den Queen-Enkel eine zentrale Rolle spielt, hat er immer wieder klar gesagt. Über den Zeitpunkt allerdings hält William das Land im Ungewissen. Gerüchteweise soll frühestens ab Herbst bei den Windsors an Nachwuchs gearbeitet werden. Idealerweise wünsche sich das Paar die Verkündung einer frohen Botschaft zu Neujahr, heißt es von einem angeblich gut informierten Kenner der Royals.

Ein Kind würde sich gut in das derzeitige Bild des Thronfolgers fügen: ein fast wie ein normaler Bürger wirkender Prinzensohn mit Job (er ist Rettungspilot bei der britischen Luftwaffe), eine nette Gattin, ein Haus auf dem Land - und keine Skandale.

Das klingt für seinen Bruder Harry, lange Zeit berüchtigt für sein ausschweifendes Partyleben, so spießig, dass der 27-Jährige über Williams frühzeitige Alterung witzelt: Seit seiner Hochzeit sei William langweilig geworden, sitze nur noch mit Kate im Cottage im walisischen Anglesey und verhalte sich schon jetzt wie ein Mann "mittleren Alters".

Aber egal. Geburtstag ist Geburtstag, und William hat es nun wirklich verdient, gefeiert zu werden. Hier also 30 Gründe, warum wir ihm gratulieren. Klicken Sie dafür auf die Fotostrecke.

mit Material von dpa und dapd



insgesamt 26 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
glaubblosnix 21.06.2012
1.
Langsam wirds kitschig in Spon!
citropeel 21.06.2012
2. Äh, lichter werdendes Haupthaar?
"Eine nette Gattin, ein Job als Rettungspilot und keine Skandale - die Briten lieben Prinz William, daran ändert auch sein lichter werdendes Haupthaar nichts. " Was zum Henker hat eine beginnende Glatze mit den Sympathiewerten eines Menschen zutun? Für so einen, an den Haaren herbeigezogenen, Vergleich kann ich ndem Verfasser dieser Nachricht nicht gratulieren. Und nein, ich habe habe keine Glatze.
fatherted98 21.06.2012
3. Warum muss SPON...
Zitat von sysopGetty ImagesEine nette Gattin, ein Job als Rettungspilot und keine Skandale - die Briten lieben Prinz William, daran ändert auch sein lichter werdendes Haupthaar nichts. Nun wird die Nummer zwei der Thronfolge 30. Das muss gefeiert werden: 30 Gründe, warum der Queen-Enkel unseren Glückwunsch verdient. http://www.spiegel.de/panorama/leute/0,1518,840074,00.html
...solchen Leuten auch noch Tribut zollen? Will man sich in die kriecherische Adels-Berichterstattung der Yellow Press einreihen? Würg.....
Deepthought42.0815 21.06.2012
4.
Zitat von sysopGetty ImagesEine nette Gattin, ein Job als Rettungspilot und keine Skandale - die Briten lieben Prinz William, daran ändert auch sein lichter werdendes Haupthaar nichts. Nun wird die Nummer zwei der Thronfolge 30. Das muss gefeiert werden: 30 Gründe, warum der Queen-Enkel unseren Glückwunsch verdient. http://www.spiegel.de/panorama/leute/0,1518,840074,00.html
Alleine das veröffentlichen solcher, *hust*, "Artikel", aka kriecherische und degenerierte Untertan-YellowPress-Berichterstattung a la degenerierten Vögeln wie Seelmann-Eggebert macht ja wohl den Spiegel endgültig udn für alle Zeiten zur Witznummer.
uschikoslowsky 21.06.2012
5.
Zitat von sysopGetty ImagesEine nette Gattin, ein Job als Rettungspilot und keine Skandale - die Briten lieben Prinz William, daran ändert auch sein lichter werdendes Haupthaar nichts. Nun wird die Nummer zwei der Thronfolge 30. Das muss gefeiert werden: 30 Gründe, warum der Queen-Enkel unseren Glückwunsch verdient. http://www.spiegel.de/panorama/leute/0,1518,840074,00.html
31: Weil der SPON das Niveau von BILD, GALA und BUNTE erfolgreich unterboten hat.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.