Klatsch und Knatsch Die Liebe ist tot, lang lebe die Liebe

Lady Gaga und ihr Verlobter haben sich getrennt. Anna Loos will, dass ihr Mann Jan Josef Liefers länger lebt als sie. Und Priyanka Chopra kann es kaum erwarten, dass ein "Game of Thrones"-Star heiratet. Die Promimeldungen der Woche.

imago/ Hindustan Times

Die Geburtstagsgrüße der Woche… ...

…... gingen an "Game of Thrones"-Star Sophie Turner. Die ist mit Joe Jonas liiert, dessen Bruder Nick Jonas wiederum der Ehemann von Schauspielerin Priyanka Chopra ist. Wenn Turner heiratet, sind sie und Turner Schwägerinnen - und das kann Chopra offenbar kaum erwarten. Sie gratulierte Turner via Instagram zum 23. Geburtstag ("An einen der schönsten, lustigsten Menschen, die ich je kennengelernt habe") und schrieb dazu: "Ich kann es nicht erwarten, dich als Braut zu sehen." Turner freut sich offenbar auch auf die künftige Verwandtschaft: "Ich liebe dich so sehr!"

Die politische Vision der Woche...

... … hatte Udo Lindenberg: "Man stelle sich vor: Bruce Springsteen, Bono, Lady Gaga und Udo Lindenberg treffen sich nachts und verhandeln den Weltfrieden", sagte der Musiker dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Eine von Rocksängern regierte Welt wäre laut Lindenberg eine bessere. Der 72-Jährige fügte hinzu, dass er sich für die Politik zu jung fühle. Zudem kollidiere eine politische Karriere mit seinem Biorhythmus als "Nachtigall". Das Amt des Bundespräsidenten schloss er trotzdem nicht aus.

Das Angstgeständnis der Woche...

…... kam von Courteney Cox. Die Schauspielerin wollte vergangene Woche mit ihrer Kollegin Jennifer Aniston deren 50. Geburtstag feiern. Mit anderen Freundinnen war eine Reise nach Mexiko geplant. Doch kurz nachdem die Maschine abgehoben war, kam es zu einem unglücklichen Zwischenfall: Das Flugzeug verlor beim Start einen Reifen.

"Ich habe absolut keine Flugangst, mein Vater war Pilot. Allerdings hatte ich große Angst, als wir nach dem Start einen lauten Knall gehört haben", sagte Cox dem Promi-Magazin "Extra". Der Schrecken war für die Reisegruppe von kurzer Dauer, die Reise dafür von längerer. Vier Stunden lang flog der Pilot im Kreis, um genug Treibstoff für eine sichere Zwischenlandung zu verbrennen. Anschließend landete er wieder unweit von Los Angeles, und die Geburtstagsgruppe stieg in einen anderen Flieger Richtung Mexiko.

Das Liebesbekenntnis der Woche...

... liefert Anna Loos. Die Schauspielerin liebt ihren Mann Jan Josef Liefers offenbar so sehr, dass sie sich wünscht, dass er länger lebt als sie. Ihr Beziehungsleben sei "nicht nur rosarote Zuckerwatte", sagte die 48-Jährige. "Klar knallt es auch mal, wie bei jedem anderen Paar." An ihrem Ehemann möge sie am liebsten seinen Humor. Für die Zukunft wünsche sie sich, glücklich alt zu werden und tolle Filme zu drehen. "Und auf jeden Fall wünsche ich mir, dass Jani mich überlebt."

Das Liebes-Aus der Woche...

... kommt aus dem Hause Lady Gaga. Eine Sprecherin bestätigte Spekulationen, dass sich die 32-Jährige und ihr Verlobter getrennt haben. Details zu der Trennung wurden jedoch nicht bekannt. Gerüchte über eine Krise der Beziehung kamen vor einigen Tagen auf. Lady Gaga war ohne Christian Carino bei den Grammy Awardsam 10. Februar erschienen. "Es hat einfach nicht geklappt. Beziehungen enden manchmal", zitierte das "People"-Magazin eine nicht genannte Quelle. Die Trennung von dem 49-jährigen Talentmanager sei schon "ein bisschen her", es gebe "keine lange, dramatische Geschichte".

D en Traum der Woche...

... hat Lindsey Vonn. Nach ihrem Rücktritt vom alpinen Skisport hofft sie auf einen beruflichen Neustart - in der Filmbranche. "Ich möchte das definitiv ausprobieren, ich bin jetzt schon bei einem Film als Produzentin tätig", sagte die US-Amerikanerin bei den Laureus Awards in Monaco. Zunächst plane sie, Schauspielunterricht zu nehmen, sagte die 34-Jährige. "Und dann wird sich zeigen, wie gut ich wirklich bin."

Die Zwangspause der Woche...

... legt Ozzy Osbourne ein. Eigentlich sollte der 70-Jährige seine Tournee fortsetzen. Doch Ärzte haben ihm Ruhe verordnet. Ihr Gatte habe eine Lungenentzündung, teilte Sharon Osbourne via Twitter mit. Sechs Wochen lang solle er zu Hause bleiben und sich auskurieren. Osbourne-Fans müssen sich nun gedulden: Wegen der Krankheit wurden Konzerte in Australien, Neuseeland und Japan abgesagt.

Das Gesundheitsbewusstsein der Woche…...

... verkörpert Elle Macpherson. Das Model, das als "The Body" Karriere machte, soll auf dem Wiener Opernball Stargast des Unternehmers Richard "Mörtel" Lugner sein. Das gestaltet sich nicht ganz einfach - unter anderem wegen des Menüs. Macpherson habe Bedenken wegen der Speisenauswahl angemeldet, ließ Lugner verlauten. Zu ungesund. Prompt entwarf Koch Toni Mörwald ein veganes Menü. Da sollten sich die restlichen Problemchen auch noch klären lassen.

ulz/sen/skr

TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.