Prozess wegen Autounfall Opfer macht Böhse-Onkelz-Sänger schwere Vorwürfe

Benebelt von Kokain, Methadon und Psychopharmaka soll Böhse-Onkelz-Sänger Kevin Russell einen Unfall verursacht haben, zwei Menschen wurden schwer verletzt. Zum Auftakt des Prozesses kam es nun vor Gericht zu heftigen Szenen: Eines der Opfer beschuldigte den Musiker schwer.
Prozess wegen Autounfall: Opfer macht Böhse-Onkelz-Sänger schwere Vorwürfe

Prozess wegen Autounfall: Opfer macht Böhse-Onkelz-Sänger schwere Vorwürfe

Foto: Marius Becker/ dpa
Böhse Onkelz: Kevin Russell vor Gericht
Foto: Marius Becker/ dpa
Fotostrecke

Böhse Onkelz: Kevin Russell vor Gericht

jjc/dpa