Pulli-Affäre Spears kauft ein - ohne zu bezahlen

Gesellt sich zur Psychose nun auch Kleptomanie? Britney Spears soll mit einem 200-Dollar-Pulli aus einer Boutique in Los Angeles marschiert sein - ohne zu bezahlen. Was folgte, war ein Riesentumult, bei dem sich ihre Bodyguards mit Angestellten stritten.