Zum 90. Geburtstag Palast veröffentlicht neue Leibovitz-Fotos der Queen

Einst schlug Starfotografin Leibovitz der britischen Monarchin vor, doch mal ihre Krone abzusetzen, und Elizabeth II. reagierte indigniert. Nun hat der Palast neue Bilder der Queen freigegeben: diesmal ohne Kopfschmuck.


Keine Krone weit und breit, dafür eine alte Dame im Kreise ihrer Lieben. Eine Urgroßmutter mit niedlichen Urgroßenkeln, eine betagte Frau, die mit ihrer auch schon nicht mehr ganz jungen Tochter kuschelt, die ihre Hunde auf dem Schlossgelände spielen lässt.

Annie Leibovitz hat die britische Monarchin nach 2007 erneut abgelichtet, diesmal in sehr privater Inszenierung. Die Queen verzichtete bei dem Termin in Windsor Castle auf Amtstracht, Prunk und Tiara.

Beim Fotoshooting im Jahr 2007 im Buckingham-Palast war das noch anders, damals hatte Leibovitz den Vorstoß gewagt: "Ich glaube, es würde besser ohne die Krone aussehen, weil das Gewand so..." Darauf antwortete die Queen, dass sie in dem Fall "weniger elegant" wirke: "Was glauben Sie, was das ist", sagte sie und zeigte auf ihre Krone .

Der Palast veröffentlichte die neuen Bilder am Donnerstag anlässlich des 90. Geburtstags der Monarchin.



Video: Happy Birthday, Queen Elizabeth

REUTERS
Mehr zur Queen im SPIEGEL BIOGRAFIE 1/2016

jul

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.