Rassistische Pöbeleien Milde Strafe für John Galliano

Ein Pariser Gericht hat John Galliano wegen rassistischer Pöbeleien schuldig gesprochen. Der 50-Jährige wurde zu einer Geldstrafe von 6000 Euro verurteilt - auf Bewährung. Zahlen muss der Modeschöpfer die Gerichtskosten der Kläger.
Modeschöpfer Galliano (Archiv): Glimpflich davongekommen

Modeschöpfer Galliano (Archiv): Glimpflich davongekommen

Julien M. Hekimian/ Getty Images
hut/dpa/AFP
Mehr lesen über
Verwandte Artikel