Zwei Stunden nach Entlassung Ronaldinho erneut wegen gefälschter Pässe festgenommen

Der frühere Fußballstar Ronaldinho wurde bei der Einreise nach Paraguay mit gefälschten Papieren erwischt. Zunächst ließ ihn die Staatsanwaltschaft frei. Nun kam er erneut in Untersuchungshaft.
Ronaldinho nach der Anhörung, nur wenige Stunden vor der erneuten Festnahme.

Ronaldinho nach der Anhörung, nur wenige Stunden vor der erneuten Festnahme.

Foto: JORGE ADORNO/ REUTERS
rai/AFP
Mehr lesen über
Verwandte Artikel