SPIEGEL ONLINE

In Schweizer Klinik verlegt Michael Schumacher aus Koma erwacht

Fünfeinhalb Monate nach seinem schweren Skiunfall liegt Michael Schumacher nicht mehr im Koma. Der ehemalige Formel-1-Weltmeister habe das Krankenhaus von Grenoble bereits verlassen, teilte seine Sprecherin mit. Er wurde nach Lausanne verlegt.
Formel-1-Rekordweltmeister: Schumacher hat Klinik verlassen
Fotostrecke

Formel-1-Rekordweltmeister: Schumacher hat Klinik verlassen

Foto: Vladimir Rys/ Getty Images
Karte von Schumachers Unfallort bei Méribel: Mit Kopf auf Felsen geprallt

Karte von Schumachers Unfallort bei Méribel: Mit Kopf auf Felsen geprallt

Foto: Skiinfo.de / Méribel
rls/dpa/sid/AFP/AP/Reuters