Sofia Vergara Weiblichkeit in Wachs

Sofia Vergara ist für ihre Kurven bekannt, nun ist ihre Figur in gleich zwei Städten bei Madame Tussauds zu bewundern. Bei der Präsentation der Wachs-Vergaras erlaubte sich die 40-Jährige die eine oder andere Albernheit. Nur bei der Outfitfrage ihrer Doppelgängerinnen war der Spaß vorbei.

AP

New York - Doppelt hält besser: Die kolumbianische Schauspielerin Sofia Vergara sah sich bei Madame Tussauds in New York gleich zwei wächsernen Doppelgängerinnen gegenüber. Eine der Figuren ist für das Wachsfigurenkabinett in New York, eine für das Pendant in Las Vegas bestimmt.

Vergara wurde mit ihrer Rolle in der Mockumentary "Modern Family" international bekannt. Ihre Darstellung der Gloria Delgado-Pritchett brachte ihr zahlreiche Nominierungen bei den Emmys und Golden Globes ein. Mit ihrem charmanten Akzent und ihren Kurven hat die 40-Jährige von US-Magazinen grundsätzlich den Namenszusatz "bombshell" verpasst bekommen - Sexbombe.

Und offenbar will sie das Prädikat behalten: Die "New York Daily New" berichtet auf ihrer Internetseite, dass die Präsentation der Figuren verspätet begann - weil sie Vergara noch nicht akkurat genug aussahen. Demnach soll eine der Figuren nicht das richtige Kleid getragen haben.

Die Garderobenfrage der Wachsfiguren schien jedoch schnell behoben: Die New Yorker Puppe trug das Kleid von Marchesa, das Vergara 2012 bei der Met Gala getragen hatte. In Las Vegas wird die Wachs-Vergara in einem Leoparden-Kleid aus der dritten Staffel von "Modern Family" zu sehen sein. Vielleicht wollte Vergara auch nur vermeiden, dass die Wachsfiguren dasselbe modische Malheur erleiden wie sie: 2012 war ihr auf der Emmy-Verleihung das Kleid am Po geplatzt.

Auf die Stimmung schlug dies der 40-Jährigen allerdings nicht: Bei der Vorstellung der falschen Vergaras machte sie ihrem Ruf als temperamentvolle, witzige Latina alle Ehre. Sie hopste um ihre Doppelgängerinnen herum, zeigt ihnen Hasenöhrchen und überprüfte recht rabiat, ob die Outfits sitzen.

gam



© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.