Sophie Turner beendet "Bottle Cap Challenge" "Hört endlich damit auf!"

Seit Wochen treten Prominente gegen Flaschen und veröffentlichen Videos davon - angeblich für einen guten Zweck. Ein "Game of Thrones"-Star hat trotzdem genug davon.

Joe Maher/Getty Images

Man sah den Musiker John Mayer auf eine Plastikflasche zugehen, in einer Trainingshose. Er führte einen Drehkick aus - und der Deckel flog davon. Schauspieler Jason Statham attackierte eine Glasflasche. Justin Bieber fixierte seinen Gegner aus Plastik mit grimmiger Miene und sagte: "Das könnte der Kopf von Tom Cruise sein." Dann trat er zu.

Seit Wochen versuchen sich Prominente an der "Bottle Cap Challenge". Eine Flasche, ein Tritt - und ein fliegender Deckel, so lässt sich die Aktion zusammenfassen.

Nur Mariah Carey machte es anders: Sie ließ es so aussehen, als flöge der Deckel allein kraft ihrer Stimme davon (sehen Sie hier ein Video davon). Die Clips finden sich auf den Instagram-Konten der Stars. Teilnehmer nominieren dann den nächsten Promi.

Mariah Carey

Bis jetzt.

Denn Sophie Turner will das offenbar nicht mehr sehen. Die "Game of Thrones"-Schauspielerin hat ein Video von sich auf Instagram veröffentlicht, das dem seltsamen Gebaren ein Ende bereiten soll. "Ich sehe schrecklich aus, aber irgendjemand muss es machen", schreibt sie dazu.

Es zeigt die 23-Jährige in einem Flugzeug, vor sich eine Weinflasche. Sie tut erst so, als würde sie zu einem Karatekick ansetzen. Dann greift sie sich den Rotwein und sagt: "Hört endlich damit auf!"

Fotostrecke

6  Bilder
"Bottle Cap Challenge": Sophie Turner reicht's

Der kanadische Stardesigner Errolson Hugh hatte die Aktion ins Leben gerufen. Ihm geht es um eine wichtige Sache: Etliche Plastikflaschen werden nicht wiederverwertet. Laut dem Marktforschungsinstitut Euromonitor International kauft die Welt pro Minute weltweit ungefähr eine Million Plastikflaschen, weniger als die Hälfte davon werden demnach recycelt.

Bei Instagram haben sich bereits knapp 220.000 Nutzer an der Aktion beteiligt. Das reicht, dachte sich Sophie Turner offenbar. Immerhin benutzte sie eine Glasflasche für ihr Video.

jpz/sid/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.