Physikgenie Stephen Hawking ist tot

Der britische Astrophysiker Stephen Hawking gehört zu den größten Wissenschaftlern aller Zeiten. Sein Buch "Eine kurze Geschichte der Zeit" machte ihn auch bei Laien populär. Nun ist Hawking im Alter von 76 Jahren gestorben.
Stephen Hawking: Genie und Popstar
Ted S. Warren/ AP
Fotostrecke

Stephen Hawking: Genie und Popstar

Icon: Spiegel
Charité Berlin
Forscher zweifeln
Icon: Spiegel
ZDF Enterprises
aar/dpa