Fotostrecke

Gallagher-Brüder: Es geht nun vor Gericht

Foto: Getty Images

Streit unter den Gallaghers Bruderterz

Dass Liam und Noel Gallagher nicht als Beispiel für herzliche Geschwisterliebe taugen, ist nicht ganz neu - doch nun treiben es die beiden auf die Spitze: Liam hat seinen älteren Bruder angezeigt. Denn der soll Lügen über ihn verbreitet haben.

London - "Kinder, vertragt euch doch bitte", möchte man ihnen in mütterlichem Harmoniestreben zurufen, doch wenn Brüder über ihre Anwälte kommunizieren, scheint Hopfen und Malz verloren zu sein.

Die Rede ist, wie könnte es anders sein, von den Gallagher-Brüdern. Im Sommer 2009 haben sich die beiden verkracht, seither sollen sie wenig bis gar nicht miteinander gesprochen haben. Nun haben sie sich wieder etwas zu sagen, besser wird die Sache aber nicht.

Es geht um ein geplatztes Oasis-Konzert auf dem V Festival in Chelmsford 2009. Offiziell hieß es damals, Liam habe eine Kehlkopfentzündung. Vor rund einem Monat behauptete Bruder Noel aber bei einer Pressekonferenz, Liam habe vor dem Konzert zu tief ins Glas geschaut, der unweigerlich folgende Kater habe ihn veranlasst, den Gig abzublasen.

Liam widersprach und forderte über seine Anwälte von Noel eine offizielle Entschuldigung. Doch Noel dachte gar nicht dran.

Nun kommt der Fall vor Gericht: Liam hat laut einem Bericht der britischen Zeitung "The Sun" seinen Bruder vor dem High Court in London wegen übler Nachrede angezeigt.

Am Donnerstag veröffentlichte Liam eine Erklärung zu den Aussagen seines Bruders. "Das ist eine Lüge", schrieb er darin, "und ich will, dass die Oasis-Fans die Wahrheit erfahren." Ein Arzt habe bei ihm eine Kehlkopfentzündung diagnostiziert, das sei der einzige Grund für die Absage gewesen.

Der BBC sagte Liam, ein Kater wäre für ihn ohnehin kein Grund für eine Konzertabsage. "Ich bin ein großer Junge, ich werde keinen Gig platzen lassen wegen Kopfschmerzen." Auch einen anderen Vorwurf Noels wies er ab: Der ältere von beiden hatte ebenfalls auf der Pressekonferenz behauptet, Liam habe auf der letzten Oasis-Tour für sein Modelabel werben wollen. "Die zweite Lüge: Ich habe niemals mit ihm über Pretty Green gesprochen", so Liam.

Noel muss nun auf den Brief des Gerichts antworten. Es könnte so kommen, dass sich die beiden vor dem Richter wiedersehen und ihre Argumente vortragen werden. Vielleicht vertragen sie sich am Ende. Vielleicht aber treffen sich auch nur ihre Anwälte.

bim
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.