Teil-Entmannung Hitlers Hoden-Operateur vertraute sich Priester an

Harald Schmidt machte Witze darüber, Historiker ahnten es seit langem - jetzt scheint es medizinisch bestätigt: Adolf Hitler hatte nur einen Hoden. Sein Militärarzt im Ersten Weltkrieg vertraute sich einem Priester an. Ein nun aufgetauchtes Schriftstück dokumentiert das Gespräch.
Mehr lesen über