Trennung Nicollette Sheridan und Michael Bolton lösen Verlobung

Verliebt, verlobt, getrennt: "Desperate Housewives"-Star Nicollette Sheridan und US-Musiker Michael Bolton werden nicht heiraten. Das Paar löste seine einst romantische Verlobung. Damit wiederholt sich für die beiden erneut ein schmerzhafter Schritt.


Los Angeles - Vielleicht ist es auch nur eine weitere Station ihrer On-and-off-Beziehung: Die 44-jährige Nicollette Sheridan trennte sich von dem Musiker, wie ihre Sprecherin dem US-Magazin "People" sagte. Der "Desperate Housewives"-Star und Michael Bolton hätten "ihre Verlobung freundschaftlich gelöst".

Michael Bolton und Nicollette Sheridan: Verlobung aufgelöst
REUTERS

Michael Bolton und Nicollette Sheridan: Verlobung aufgelöst

Die beiden waren Anfang der neunziger Jahre schon einmal fünf Jahre lang ein Paar und hatten nach einer vorübergehenden Trennung 2005 wieder zusammengefunden. Die britische Schauspielerin hatte sich im März 2006 mit dem 55 Jahre alten Sänger verlobt - sechs Monate zuvor hatte sie erst ihre Verlobung mit dem Schauspieler Nicklas Soderblom aufgelöst.

Einen Hochzeitstermin hatten Sheridan und Bolton noch nicht festgesetzt.

Im vergangenen November kursierten Gerüchte durch die britische Presse, dass die 44-Jährige schwanger sei. Zuvor hatte der Serien-Star verraten, dass sie sich trotz seines hektischen Lebens ein Kind wünscht.

Sheridan war von 1991 bis 1993 mit Harry Hamlin verheiratet. Bolton ist Vater von drei Töchtern.

jjc/AFP/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.