Ungepflegte Füße Sarah Jessica Parker schnitt Hugh Grant die Zehennägel

Hugh Grant gehört zu den begehrtesten Männern des Showbiz. Vielleicht auch, weil bisher nur wenige seine Füße kannten. Sarah Jessica Parker hatte bei Dreharbeiten nun das Vergnügen - und schritt empört, aber tatkräftig ein.
Fotostrecke

Sarah Jessica Parker: "Hugh, du hast so viel Klasse"

Foto: Dave Hogan/ Getty Images

Berlin - Die Pediküre stand nicht im Vertrag, als Schauspieler Hugh Grant die Modalitäten für seinen neuen Film "Haben Sie das von den Morgans gehört?" ausbaldowerte. In den Genuss kam er trotzdem.

In einer Szene habe er dauernd im Schlafanzug an Sarah Jessica Parker vorbeilaufen müssen, sagte Grant der "Berliner Morgenpost". Parker habe immer so komisch nach unten geschaut und irgendwann dann gesagt: "Hugh, du hast so viel Klasse. Du bist ein Gentleman durch und durch. Aber dass du so unfassbar ungepflegte Zehennägel hast, kann ich einfach nicht glauben."

Dann habe sie ihm die Zehennägel gemacht.

Die Dreharbeiten waren auch ansonsten alles andere als ein Vergnügen für Parker: "Es hat mir wahrlich keinen Spaß gemacht, eine Kuh zu melken, ein Pferd zu reiten oder eine Waffe abzufeuern. Ich habe andere Phantasien, und in keiner melke ich eine Kuh", sagte sie kürzlich in einem Interview.

Doch all das nahm Parker gern in Kauf, um einmal mit Kollege Hugh Grant zu drehen. Sie habe schon so lange an seiner Seite in einer romantischen Komödie spielen wollen. "Mindestens seit die Amerikaner, besonders die Frauen, Hugh Grant kennen und lieben. Jedes Mal, wenn ich Hugh geküsst habe, habe ich ihm gesagt, ich tue das für Amerika", so Parker.

jjc/ddp