Urlaubsflirt Amy Winehouse im Liebesrausch

Seit der Trennung von ihrem Ehemann ist Amy Winehouse auf der Suche nach Ablenkung. Gefunden hat sie sie offensichtlich in Joshua Bowman. Britische Zeitungen veröffentlichten Fotos, die die Soulsängerin mit dem durchtrainierten Ex-Rugby-Spieler in vertrauten Posen zeigen.


London - Urlaubsflirt für Amy Winehouse: Die skandalumwitterte britische Soulsängerin hat im Urlaub auf der Karibikinsel St. Lucia viel Zeit mit dem 21-jährigen Joshua Bowman verbracht. Britische Zeitungen veröffentlichten am Dienstag Fotos, die die 25-Jährige mit dem durchtrainierten ehemaligen Rugby-Spieler in zärtlichen Posen am Strand oder in einer Hängematte liegend zeigen.

Augenzeugen beschrieben die beiden als "unzertrennlich". Auch äußerlich tat der Neujahrsurlaub der Sängerin sichtlich gut. Die drogenkranke fünffache Grammy-Gewinnerin ("Rehab", "Back To Black") sieht deutlich gesünder und weniger abgemagert aus als noch vor ein paar Wochen.

Nachwuchsschauspieler Bowman scheint das komplette Gegenteil von Winehouses Noch-Ehemann Blake Fielder-Civil zu sein. Er soll ein solides Leben führen, was Alkohol und Drogen angeht.

Die Eltern von Amy Winehouse dürften über den neuen Umgang ihrer Tochter hoch erfreut sein, sehen sie doch Gatten Fielder-Civil als Hauptschuldigen für den Gesundheitszustand ihrer Tochter, der manche Fans im vergangenen Jahr sogar um das Leben ihres Stars bangen ließ.

Erst kürzlich hatte ihr Mann auch öffentlich bekannt, dass er Amy zum Junkie gemacht hatte. Bowman dagegen trinkt nach eigenen Angaben selten und dann nicht viel. Freunde von ihm bezeichnen ihn gar als Fitness- Fanatiker, der auf jeden Fall die Finger von Drogen lässt.

jjc/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.