US-Abgeordnete Attentatsopfer Giffords verlässt Klinik

Der Attentäter schoss ihr in den Kopf und verletzte sie lebensgefährlich - rund fünf Monate nach dem Angriff ist Gabrielle Giffords nun aus dem Krankenhaus entlassen worden. Ihre Reha setzt die US-Politikerin ambulant fort. Mediziner rechnen weiterhin mit großen Fortschritten.
wit/dapd/dpa/AFP