Zum Geburtstag Joe Biden nimmt sich frei für Radtour mit Jill

Der US-Präsident steckt derzeit in heiklen Verhandlungen. Dennoch nahm sich Joe Biden zum 70. Geburtstag seiner Ehefrau Jill eine Pause von den Amtsgeschäften und schwang sich aufs Rad.
Ganz entspannt: Joe und Jill Biden machen eine Fahrradtour in Rehoboth Beach

Ganz entspannt: Joe und Jill Biden machen eine Fahrradtour in Rehoboth Beach

Foto: Susan Walsh / AP

Zum 70. Geburtstag seiner Ehefrau Jill hat US-Präsident Joe Biden am Donnerstag eine kleine Pause von seinen Amtsgeschäften in der Regierungszentrale in Washington eingelegt. Die Bidens verbrachten den Tag am Meer in ihrem Heimat-Bundesstaat Delaware, in dem Strandort Rehoboth Beach.

Der Präsident, der eigentlich immer im Dienst ist (und derzeit einige durchaus heikle Verhandlungen zu führen hat), hatte am Donnerstag aber keine öffentlichen Termine. Am Mittag machten er und die First Lady eine Radtour in einem nahe gelegenen Park. Mit Helm, in Turnschuhen und T-Shirts radelten die beiden einen Wanderweg entlang, begleitet natürlich von den Sicherheitsleuten des Secret Service.

Nach Angaben des Sprechers von Jill Biden verbrachte das Paar den Tag in Rehoboth Beach zu zweit – ohne Familie oder Freunde. Die Bidens feiern in diesem Jahr ihren 44. Hochzeitstag.

mjm/dpa
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.