Vorwurf der Vergewaltigung Wetterexperte Kachelmann sitzt in U-Haft

Die Staatsanwaltschaft Mannheim ermittelt wegen eines schweren Vorwurfs gegen Jörg Kachelmann: Der populäre TV-Wetterexperte soll seine langjährige Freundin nach einem Streit vergewaltigt haben. Der Anwalt des 51-Jährigen weist die Vorwürfe als "frei erfunden" zurück.
Wetterexperte Kachelmann (2007): Haftbefehl wegen des Vorwurfs der Vergewaltigung

Wetterexperte Kachelmann (2007): Haftbefehl wegen des Vorwurfs der Vergewaltigung

Foto: Stefan Sauer/ picture-alliance/ ZB
hut/dpa/apn
Mehr lesen über