Zur Ausgabe
Artikel 66 / 76
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Florence Pugh Wie es ihr gefällt

aus DER SPIEGEL 28/2021
Foto:

Juliette Cassidy / News Licensing Sunday Times Magazine / ddp images

Die Kalenderspruchweisheit »Man trifft sich immer zweimal im Leben« hat sich für die britische Schauspielerin Florence Pugh, 25, bewahrheitet – mit erfreulichem Ergebnis. Ihre Hollywooderfahrung mit dem Actionfilm »Black Widow« sei sehr viel angenehmer gewesen als ihre erste Begegnung mit der Traumfabrik, berichtete jetzt das »Sunday Times Style Magazine«. Nach ihrem Spielfilmdebüt in »The Falling« 2014 erhielt die damals 18-Jährige eine Anfrage aus Los Angeles. Die erste Ansage, die sie erhielt, war, sie solle abnehmen und sich die Augenbrauen waxen. »Ich war ein Baby, und ich dachte: ›Okay, so läuft es hier.‹« Sie habe sich ganz dumm gefühlt, nach dem Motto: Wie konnte ich nach L. A. kommen und denken, mein Gewicht wäre kein Thema? Aus dem Projekt wurde dann doch nichts. Sie war ziemlich erschüttert und beschloss, sich fortan eher auf Arthouse-Filme zu konzentrieren. Es folgten eine Oscarnominierung für ihren Auftritt in »Little Women« – und die Rolle in dem Blockbuster »Black Widow«. Für die Dreharbeiten musste sie weder ab- noch zunehmen, ohnehin tue sie nichts, nur um irgendwelchen Leuten zu gefallen, sagte sie.

ks
Zur Ausgabe
Artikel 66 / 76
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.