Wirbel um Vanessa Hudgens Die Teeniestars und das sehr private Foto

Sie sind die neuen US-Shootingstars und bezauberten mit ihrer Romanze ein Millionenpublikum: das Schauspielerpärchen Vanessa Hudgens und Zac Efron. Die plötzliche Aufmerksamkeit hat der 18-Jährigen nun peinliche Momente beschert: Ein äußerst privates Foto gelangte ins Internet.


Dulles - Nachdem die erotische Aufnahme von Vanessa Hudgens ("High School Musical 2") im Internet aufgetaucht war, hat die Jungschauspielerin die Echtheit des Bildes nun bestätigt. "Dieses Foto wurde privat aufgenommen. Es handelt sich um eine persönliche Angelegenheit, und es ist bedauerlich, dass dies öffentlich geworden ist", teilte ein Sprecher der Schauspielerin laut dem Internetdienst TMZ in einer Erklärung mit. Zuvor war spekuliert worden, dass es sich bei dem Foto um eine Fälschung handelt.

Hudgens hatte das Bild laut US-Medienberichten angeblich für ihren Freund und "High School Musical"-Partner Zac Efron (19, "Hairspray") aufgenommen. Der "National Enquirer" hatte als erstes über das Foto berichtet. Es wurde daraufhin in zahlreichen Blogs, unter anderem vom Promi-Blogger Perez Hilton, teils unzensiert verbreitet.

Hudgens und Efron hatten sich während der Dreharbeiten zum populären Disney-Fernsehfilm "High School Musical" verliebt. Die Erstausstrahlung der Fortsetzung hatte Mitte August mit 17,2 Millionen Zuschauern die höchste Einschaltquote in der Geschichte des US-Kabelfernsehens erzielt.

ffr/ddp



© SPIEGEL ONLINE 2007
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.