Zoë Saldana als Nina Simone: Zu hell, um authentisch zu sein
face to face/ CapFSD
Fotostrecke

Zoë Saldana als Nina Simone: Zu hell, um authentisch zu sein

Zoë Saldanas umstrittene Rolle "Für eine schlechte Halloween-Party schwarz angemalt"

In ihrem neuen Film porträtiert Zoë Saldana die afroamerikanische Soulsängerin Nina Simone. Doch bereits im Vorfeld sieht sich die Schauspielerin massiver Kritik ausgesetzt - sie sei nicht dunkelhäutig genug für die Rolle.
gam
Mehr lesen über