Unglück in Leverkusen Explosion in Haus – Feuerwehr im Großeinsatz

Infolge einer Explosion soll in einem Haus in Leverkusen ein Brand ausgebrochen sein. Trümmerteile landeten offenbar auf der Straße. Die Feuerwehr suchte das Gebäude ab.
Feuerwehr im Einsatz: Mit einem Großaufgebot vor Ort

Feuerwehr im Einsatz: Mit einem Großaufgebot vor Ort

Foto:

Federico Gambarini / dpa

In einem Haus in Leverkusen hat es am Freitagmorgen eine Explosion gegeben. Der Dachstuhl des Gebäudes im Stadtteil Opladen stand in Flammen, die Feuerwehr war nach Angaben einer Sprecherin mit einem Großaufgebot im Einsatz.

Nach Angaben der Feuerwehr wurde niemand verletzt.

Trümmer auf der Straße

Teile des Daches seien abgebrochen, Trümmer lägen auf der Straße.

Sechs Löschzüge waren im Einsatz, Feuerwehrleute durchsuchten das Haus und löschten den Brand auch von Drehleitern aus.

Fachleute sollen nun die Statik des Hauses prüfen. Die Explosionsursache und die Schadenshöhe sind unklar.

ptz/dpa
Mehr lesen über