Besetztes Haus in Berlin Räumung von "Liebig 34" hat begonnen - Hunderte protestieren

Rund 1500 Beamte aus acht Bundesländern sind im Einsatz, mit Kettensäge, Brecheisen und Räumfahrzeug: In Berlin hat die Polizei begonnen, das Haus Liebigstraße 34 zu räumen - und stieß auf Widerstand.
Großeinsatz am Haus Liebigstraße 34

Großeinsatz am Haus Liebigstraße 34

Foto: TOBIAS SCHWARZ / AFP
bbr/rol/dpa
Mehr lesen über