Southwest: Pannen-Airline wollte Sicherheitsinspektionen verschieben
Ross D. Franklin/ AP

Fotostrecke

Southwest: Pannen-Airline wollte Sicherheitsinspektionen verschieben

Loch in Dach Pannen-Airline wollte Inspektionen verschieben

Die amerikanische Fluggesellschaft Southwest zeigt allzu späte Einsicht: Nachdem eine ihrer Maschinen wegen eines Lochs in der Kabinendecke notlanden musste, ordnete sie Inspektionen ihrer Flotte an. Vor der Panne wollte die Airline die Kontrollen offenbar noch verschieben.
ulz/dapd