Love-Parade-Chef Rainer Schaller mit Lamborghini verunglückt

Love-Parade-Veranstalter Rainer Schaller ist auf der A9 auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern geraten. Mit seinem weißen Lamborghini krachte der 41-Jährige in die Leitplanke, konnte sich jedoch selbst aus dem Wrack befreien.
Polizei-Bild von Schallers beschädigtem Wagen: Zu schnell bei schlechter Witterung

Polizei-Bild von Schallers beschädigtem Wagen: Zu schnell bei schlechter Witterung

Bayerische Polizei/ dpa
jjc/ddp