Zehn Jahre nach der Massenpanik in Duisburg Hilfe für Loveparade-Opfer wird um fünf Millionen Euro aufgestockt

Die Hinterbliebenen der Loveparade-Katastrophe sollen mehr Geld erhalten, entschied der nordrhein-westfälische Landtag. Die frühere Ministerpräsidentin Hannelore Kraft wandte sich an die Angehörigen der Opfer.
Die frühere NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft am Donnerstag im Landtag in Düsseldorf (links: Nachfolger Armin Laschet)

Die frühere NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft am Donnerstag im Landtag in Düsseldorf (links: Nachfolger Armin Laschet)

Foto: Rolf Vennenbernd/ dpa
lmd