Unter Weltkriegstrümmern konserviert Lübecker Archäologen finden 79 Jahre alte Nusstorte

Sie hatte Spritzdekor, Glasur und einen Krokantmantel: In Lübeck haben Forscher eine Torte aus dem Jahr 1942 entdeckt. Das Gebäck ist nahezu unversehrt – und gibt Aufschluss über die Luftangriffe der Alliierten.
Das Holstentor ist das Wahrzeichen der Stadt Lübeck (Archivbild)

Das Holstentor ist das Wahrzeichen der Stadt Lübeck (Archivbild)

Foto: Sven Hoppe/ dpa
sol/dpa
Mehr lesen über