Lüttich Festnahmen und Verletzte nach Black-Lives-Matter-Demo in Belgien

Im belgischen Lüttich ist es nach einer Kundgebung gegen Rassismus zu Ausschreitungen gekommen. Rund ein Dutzend Menschen wurden festgenommen, nach Polizeiangaben mussten neun Beamte im Krankenhaus behandelt werden.
Belgische Demonstrantin bei Protesten gegen Rassismus: Ein Dutzend Festnahmen

Belgische Demonstrantin bei Protesten gegen Rassismus: Ein Dutzend Festnahmen

Foto: JOHN THYS / AFP
rai/dpa/AFP