Verdächtige Messenger-Nachrichten Terroralarm in Lufthansa-Maschine nach Mexiko

Vier Männer, die eifrig Nachrichten schrieben, und ein aufmerksamer Passagier: Ein Lufthansa-Flug musste in Frankfurt wegen Terrorverdacht gestoppt werden. Die Verdächtigen hatten anderes im Sinn.
Lufthansa-Maschinen am Frankfurter Flughafen (Archivbild): Er werde ein neues Leben beginnen, schrieb einer

Lufthansa-Maschinen am Frankfurter Flughafen (Archivbild): Er werde ein neues Leben beginnen, schrieb einer

Foto: DANIEL ROLAND/ AFP