Reuters

Nach dem schweren Busunglück Außenminister Maas reist nach Madeira

Bei dem Unfall eines Reisebusses auf Madeira starben mindestens 29 Menschen, vermutlich Deutsche. Außenminister Heiko Maas reist noch heute zum Unglücksort - ein Expertenteam begleitet ihn.
Fotostrecke

Portugiesische Urlaubsinsel: Schwerer Busunfall auf Madeira

Foto: Rui Silvia/ AFP
jpz/AFP