Määähr Geld Britischer Züchter kauft teuerstes Schaf der Welt

Es ist ein neuer Weltrekord: Mehr als 260.000 Euro legte Jimmy Douglas für sein neues Schaf auf den Tisch. Zu Recht, meint der Züchter: Das Tier habe "einen großartigen Körper und starke Lenden".


London - Stolze 231.000 Pfund (rund 263.000 Euro) bezahlte Jimmy Douglas für das Tier mit dem Namen "Deveronvale Perfection". Der acht Monate alte Texel-Bock sei das edelste Schaf, das er jemals gesehen habe, schwärmte Douglas, der das Tier am Donnerstag auf einer Zuchtmesse in Schottland erwarb. Es habe "einen großartigen Körper und starke Lenden".

Die Britische Gesellschaft für Texel-Schafe erklärte, der Preis stelle einen neuen Weltrekord dar. Zuletzt sei 1989 in Australien ein Schaf für 205.000 Pfund verkauft worden. Gesellschaftsmitglied John Yates sagte, vermutlich werde "Deveronvale Perfection" Rasselämmer im Wert mehrerer Millionen Pfund zeugen.

Der schottische Züchter des Tiers, Graham Morrison, sagte, der Preis habe ihn zwar überrascht, er sei sich aber sicher, dass der Bock seinem Namen alle Ehren machen werde.

han/AP



© SPIEGEL ONLINE 2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.