Malaysias Polizeichef Entführung war lange geplant


Kuala Lumpur - Die Geiselnahme auf der malaysischen Urlauberinsel Sipadan ist offenbar von langer Hand vorbereitet worden. Einwohner des Eilands hätten die Kidnapper unterstützt, sagte der Polizeichef Malaysias, Norian Mai. Bis zum Freitag seien sieben Einheimische festgenommen worden, die den Geiselnehmern Informationen geliefert hätten. Seinen Angaben zufolge sind sie jedoch nicht direkt in die Entführung verwickelt. Die Festgenommenen seien aber nicht bei Hotels auf der Insel angestellt gewesen. Mai schloss weitere Verhaftungen nicht aus.



© SPIEGEL ONLINE 2000
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.