Mariah Carey Vorwürfe der Schwester haltlos

Die Popsängerin ist nicht mehr gut auf ihre Schwester Alison zu sprechen. In einem Buch behauptet Alison, sie sei für die Karriere ihrer Schwester sogar auf den Strich gegangen. Nun wehrt sich Mariah Carry heftig und schießt scharf gegen Alison.


Mariah Carey: Riesenärger mit der Schwester
REUTERS

Mariah Carey: Riesenärger mit der Schwester

Hamburg - Die Vorwürfe seien nicht haltbar, sagte ein Sprecher der Popsängerin dem Online-Magazin "Dotmusic". Vielmehr habe Mariah Carey immer ihre Schwester unterstützt. Für alle ihre "illegalen Aktivitäten" sei Alison selbst verantwortlich. "Sie ist eine Frau, die mehrfach in Entzugskliniken war, und stets hat Mariah dafür bezahlt", sagte der Sprecher.

Alison hatte in einem Buch behauptet, der spätere Popstar sei in einem Kleid zu seinem entscheidenden Vorsingen gefahren, das sie ihrer Schwester durch Prostitution finanziert habe.



© SPIEGEL ONLINE 2000
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.