Marokko Einstürzendes Minarett begräbt Dutzende Menschen

In Marokko ist das Minarett einer vollbesetzten Moschee zusammengestürzt. Mehr als 30 Gläubige kamen ums Leben, mehr als 70 wurden schwer verletzt. Helfer gruben mit bloßen Händen nach Verschütteten - tagelange Regenfälle hatten die Mauern des Gebäudes aufgeweicht.
Minarett-Einsturz: Katastrophe während des Freitagsgebets
Foto: AFP
Fotostrecke

Minarett-Einsturz: Katastrophe während des Freitagsgebets

cht/AP/AFP
Mehr lesen über