Evangelische Kirche "Trauer und Scham über Luthers krude Thesen"

Die Evangelische Kirche distanziert sich deutlich von Martin Luthers antisemitischen Äußerungen. Im Gespräch mit dem SPIEGEL kritisiert der Ratsvorsitzende Bedford-Strohm den Reformator.
EKD-Vorsitzender Bedford-Strohm: "Lange die Tatsachen verdreht"

EKD-Vorsitzender Bedford-Strohm: "Lange die Tatsachen verdreht"

Foto: Nicolas Armer/ picture alliance / dpa