Ölkatastrophe vor Mauritius Kapitän von havariertem Frachter festgenommen

Mehr als 1000 Tonnen ausgetretenes Öl bedrohen die Korallenriffe des Inselstaats Mauritius. Der Kapitän des havarierten Frachters ist nun festgenommen worden.
Das Unglücksschiff "Wakashio"

Das Unglücksschiff "Wakashio"

Foto: AFP
bah/AFP/dpa