Nach Heiratsantrag vor laufender Kamera Fußballer Max Kruse musste »20 bis 25 Minuten« auf Antwort warten

Für seinen Heiratsantrag übers Fernsehen wurde der Sportler Max Kruse gefeiert – doch er selbst erlebte danach bange Minuten. Bis seine Freundin die Nachricht erhielt, verging fast eine halbe Stunde.
Fußballer Max Kruse im TV: »Ich liebe dich und frag dich, ob du meine Frau werden willst«

Fußballer Max Kruse im TV: »Ich liebe dich und frag dich, ob du meine Frau werden willst«

Foto:

ARD / Sportschau / dpa

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

lmd/sid